Sonderaktion zu Sticker gegen Rechts:
"Der Welt eine kleben"

Wir möchten der Welt am liebsten gehörig eine „kleben“. Überall zieht sich Rassismus in jeglicher Form wie ein roter Faden durch die jeweilige Berichterstattung. Wir haben allmählich das Gefühl, dass sich bei vielen die Einstellung verankert, solche Missstände einfach nur hinzunehmen und wegzuschauen, nicht aber aktiv versucht wird, ein Zeichen zu setzen.

Doch sollte man sich nicht gerade in solchen Zeiten klar positionieren?

Rechte Schmierereien, hohle Parolen sowie patriotistische Phrasen zieren jegliches Stadtbild und sorgen für einen faden sowie hässlichen Beigeschmack. Dagegen wollen wir mit euch gemeinsam etwas tun!

Bereits aus den vergangenen Ausgaben des „Sticker-gegen-Rechts"-Contest gingen schöne sowie aussagekräftige Sticker-Motive hervor, die es einfach verdient haben, in hoher Auflage verteilt und verklebt zu werden. Sticker-gegen-Rechts ist ein kreativer Designwettbewerb, mit dem friedlich aber dennoch aussagekräftig gegen Missstände wie Rechtsextremismus, Gewalt und Polyphobie protestiert werden soll. 4 Wochen lang konnten uns kreative Köpfe inhaltsreiche Entwürfe zusenden, sie kommentieren sowie bewerten. Die 3 Motive, die die meisten positiven Bewertungen erhielten, wurden zu den Gewinnern gekürt, in den Druck gegeben und auf breiter Basis verteilt.

Daher haben wir uns dazu entschlossen, alle 21 Gewinnermotive der vergangenen Ausgaben erneut zu drucken. Diese wollen wir nutzen, um mit eurer Hilfe das generelle Stadtbild aufzuhübschen oder um mit ihnen rechten und dummen Schmutz zu taggen.

Übrigens: Sticker gegen Rechts ist zurück und wird aus dem, zugegeben, viel zu langen Winterschlaf entlassen. Ab dem 01.03.2017 könnt ihr wieder fleißig Motive hochladen und abstimmen. Wir würden uns sehr freuen, wenn ihr mit dabei seid. Hier findet ihr die Teilnahmebedingungen.


Zur Sonderaktion:

Ab dem 30.01.17 bis zum Beginn der nächsten Ausgabe des Contests (01.03.17), habt ihr die Möglichkeit, vergangene Gewinnermotive der letzten Jahre zu erhalten!

In dieser Zeit könnt ihr uns einen rückadressierten und vorfrankierten Umschlag zukommen lassen, um eine zufällig zusammen gemixte Auswahl der Gewinnermotive aus den vergangenen Ausgaben zu erlangen.

Schickt einfach eure Umschläge an:

INnUP Deutschland GmbH
Sticker gegen Rechts
Theodor-Heuss-Allee 21
28215 Bremen

Wie viele Aufkleber sind zu bekommen?

  1. Bei einer herkömmlichen 70 Cent-Briefmarke haben wir exakt 20 Gramm zur Verfügung. Dies entspricht in etwa 12 Motiven.

  2. Bei Briefen, die mit einer 85 Cent Briefmarke vorfrankiert wurden, ist der jeweilige Spielraum deutlich höher. Eintreffende Briefumschläge werden mit einer Auswahl von 30 Motiven befüllt und zurückgeschickt.


Wir hoffen, dass wir euch mit dieser Sonderaktion das Warten auf den kommenden Contest versüßen können und dass ihr der Welt fleißig eine „klebt“.

Sofern euer Interesse hinsichtlich des Wettbewerbs geweckt sein sollte, besucht gerne auch unsere Facebookseite. Updates rund um den Contest erhaltet ihr dort. Lasst uns gerne einen Daumen da. :)

Darüber hinaus würden wir uns sehr freuen, wenn auch ihr fleißig die Werbetrommel rührt. Wir hoffen, dass der Wettbewerb ein voller Erfolg wird, man aus einer sehr großen Auswahl an Einsendungen fleißig abstimmen kann und schöne neue Motive erhält, die zukünftig das Stadtbild verschönern.

Bis dahin

Euer Sticker-gegen-Rechts-Team