Banner für den Außenbereich

Bedruckte Materialien wie PVC-Planen und Stoffe werden im Außenbereich sowohl für den kurz- als auch für den langfristigen Zweck eingesetzt. Je nach Anwendungsanforderungen sind die Spezifikationen beliebig unterschiedlich: Vom zusätzlichen Schutzlaminat bis hin zur verstärkten Ösung ist (fast) alles möglich.
So wird zum Beispiel in den Außenbereichen von Messegeländen und auf Parkflächen gerne großflächig geworben.
Die Durchführung von großen Sportveranstaltungen wäre heutzutage ohne Großformatdrucke wie z. Bsp. Werbeplanen an Banden kaum vorstellbar.

In den letzten Jahren haben bedruckte PVC-Banner aber auch immer mehr Anwendung in der Baubranche als Bauzaun- oder Gerüstwerbung gefunden.
Obwohl die eben genannten Verwendungsmöglichkeiten sehr verschieden sind, ist ein Fakt nicht von der Hand zu weisen: Für alle Anwendungsbereiche werden stabile und wetterfeste bedruckte Planen benötigt.
Die meisten Banner werden im 4c-Digitaldruck bedruckt, der dann auf Wunsch noch mit einem Schutzlaminat versehen werden kann. Diese Laminierung bietet sich vor allem bei langfristigen Einsätzen an, da der Druck und die Plane auf diese Weise zusätzlich vor Wetter- und Umwelteinflüssen geschützt ist.

Wiederverwendbare Banner

Eine Laminierung ist auch dann sinnvoll, wenn ein Banner für Roadshows oder wiederkehrende Feste mit zusätzlichen Folienplotts oder Aufklebern versehen werden soll. Beim Wiederabziehen der Aufkleber kann es sehr leicht passieren, dass der Kleber der Folie Teile des Druckbildes mitreißt- so entstehen Löcher im Druckbild.

Risiken bei Außenwerbungen

Im Gegensatz zu Bannern im Innenbereich, wo neben Oberflächenstruktur und Haptik vor allem die korrekten Brandschutzzertifizierungen elementar sind, spielt bei der Verwendung von Bannern im Außenbereich besonders die Stabilität bei (hoher)Windlast eine große Rolle:
Bereits bei leichtem bis mittleren Wind kann bei PVC-Planen eine sog. "Segelwirkung" entstehen: da der Wind nicht durch das Banner durchwehen kann, geht er quasi "in" das Banner, was dazu führt, dass sich die Plane aufbläht wie ein Segel. Je nach Stärke des Windes kann diese Segelwirkung im schlimmsten Falle dazu führen, dass das Banner an den Ösen und Säumen reißt, um dem Wind weniger Wiederstand zu leisten.

Bei Verwendung eines MESH-Gewebes (Netzgitter, "gelochtes PVC") kann die Windlast bereits erheblich (um nahezu 50%) verringert werden.
Auf Wunsch können wir selbstverständlich mehr Ösen zur Zugentlastung fertigen oder extra Gurtbänder in die Säume einnähen, allerdings reichen auch die besten Konfektionierungen bei extremer Windlast nicht aus! Bitte kontaktieren Sie bei konkreten Bedenken Ihr Statikbüro!

Befestigungsmöglichkeiten

Für diverse Anwendungsgebiete gibt es diverse Befestigungsmöglichkeiten: egal, ob PVC-Planen, MESH-Gewebe oder Fahnenstoffe: alle Materialien wollen richtig befestigt werden. Hierfür stehen wir Ihnen mit einer Reihe technischer Hilfsmittel zur Seite.

Überblick

Je nach Verwendungszweck bieten sich verschiedene Bedruckstoffe an. Im Folgenden haben wir für Sie eine kleine Übersicht zusammengestellt, die Ihnen behilflich sein soll, das richtige Material auszuwählen:


Struktur

Für den Außenbereich bieten sich stabilere Bedruckstoffe wie PVC-Planen oder MESH-Gewebe besonders gut an. Stoffe sind meistens nur bedingt außentauglich und deshalb nur für kurzfristige Einsatzzwecke geeignet.

Verarbeitung

Je nach Verwendungszweck muss entschieden werden, ob das Banner individuell mit Ösen oder mit einem Hohlsaum versehen werden soll. Für die Befestigung mit Kabelbindern oder Spannbändern bieten sich z.Bsp. Ösungen an, die in bestimmten Abständen an den Rändern des Banners gesetzt werden. Für eine flexible, kinderleichte Befestigung auf festen Trägern bietet sich z. Bsp. auch die Anbringung von Klettband an.


Auflösung des Druckbildes

Hier gilt folgende Faustregel: Je kleiner das Format, desto höher sollte die Auflösung sein. Ein kleineres Format wird vom Betrachter genauer in Augenschein genommen: Der Kunde tritt einen Schritt näher an das Objekt, um es genau zu betrachten. Um trotzdem ein scharfes Bild präsentieren zu können, wird mit einer Auflösung von bis zu 600 bis 1440 dpi gedruckt. Es reicht aber vollkomemn aus, wenn Ihre Vorlage zwischen 150 und 300 dpi aufgelöst ist.
Bei einem sehr großen Format dagegen geht der Betrachter eher einen Schritt zurück, um das Gesamtbild erfassen zu können. Folglich muss bei größeren Formaten die Druckauflösung nicht so hoch sein wie bei Kleinformaten, hier reicht häufig bereits eine Auflösung von 150 dpi vollkommen aus, abhängig vom Druckmotiv. Bei besonders großen Druckmotiven (ab 10 x 10 m wird manchmal auch bei einer Auflösung ab 37,5 dpi produziert).


Sie möchten das ideale Werbebanner für Ihren Außenbereich?

Wünschen Sie eine besondere Verarbeitung oder haben Sie bestimmte Spezifikationen, die erfüllt werden müssen?
Bei uns sind Sie richtig.
Fragen Sie bei uns an:

Banner im Außenbereich- individuelles Angebot einholen

Bei INnUP haben Sie die Flexibilität und den Service einer Druckerei um die Ecke, bei Preisen auf Online-Niveau, auch und gerade für Ihre Banner im Innenbereich.
Weil Sie Ihr Banner schnell, gut und zu dem besten Preis wollen..., auch bei einem individuellen Format oder individueller Weiterverarbeitung

INnUP SUPPORT

Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Druckvorhaben behilflich sein zu dürfen.

Tel: +49 (0) 421 620 485 - 0

Fax: +49 (0) 421 620 485 - 29

Email: info@innup.de