Neuigkeiten

  1. INnUP Ideenbox Oktober 2019:
    Hologramm-Etiketten Drucken

  2. INnUP Ideenbox September 2019:
    Heckscheibenaufkleber Drucken

  3. INnUP Ideenbox Mai 2019:
    Aufkleber ohne Kleber

  4.  

INnUP Ideenbox

Melden Sie sich jetzt zu unserer kostenfreien INnUP-Ideenbox an.
Werbeideen, Fachinformationen und zuweilen auch mal ein Goodie.
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Ausbildung

INnUP bildet aus

Wir bilden aus! Zum Sommer 2019 haben wir die offenen Stellen besetzt. Zum Sommer 2020 suchen wir dann aber wieder 2 Azubis (m/w/d). Schaut doch mal rein.

Sicher drucken!


Sicher online drucken! Nach Ihrer Bestellung können Sie kostenlos den Trusted Shops Käuferschutz beantragen. Die Kosten für diese Versicherung übernimmt INnUP. Bei uns drucken Sie sicher!


Hologramm-Etiketten

Hologramm-Etiketten und -Aufkleber für mehr Originalität und Fälschungssicherheit

Einen besonders hohen Anspruch hinsichtlich Fälschungssicherheit und visueller Originalität bringen Hologramm-Etiketten mit sich, welche je nach Produktionsart und Anspruch auch unter den Namen Hologramm-Siegel oder Sicherheitsetiketten bekannt sind. Hologramm-Etiketten schützen einerseits vor ungewollten Fälschungen sowie auch Plagiaten, als auch vor Manipulationen. Daher kommen Hologramm-Etiketten auch häufig als optische Verschluss-Sicherung bei hochwertigen und schützenswerten Verpackungen, wie zum Beispiel für Software oder auch Medikamente, zum Einsatz.

Eine Produktion von individuellen Hologrammen ist aufgrund der aufwendigen und damit kostenintensiveren Fertigung vor allem bei Großauflagen und je nach Maß ab einer Produktionsmenge von ca. 1 Million Stück sinnvoll. Bei kleinen Auflagen empfiehlt es sich grundsätzlich einfachere Hologramme zu nutzen, welche dann bei benötigter Individualisierung entsprechend bedruckt werden können. So zum Beispiel mit einer fortlaufenden Nummer oder einem Firmenlogo.

Doch nicht nur die auffällige und exklusive Visualisierung der Originalität und Identität durch die Hologramm-Etiketten stehen beim Gebrauch im Fokus. Auch die einhergehende aufmerksamkeitserregende Veredelung eines Produktes oder einer Verpackung durch das Etikett überzeugt Kunden und Unternehmen gleichermaßen.

Auswahl an Holgramm-Etiketten

Für nahezu jeden Anspruch und Einsatz bietet INnUP unterschiedliche Varianten von Hologramm-Etiketten. Je nach Hologramm-Art können verschiedene Informationen auf den Etiketten bereitgestellt werden – seien es Firmenlogos, Textbestandteile, Bilder und Ähnliches. Je nach Wunsch können Motive in  zweidimensionalen Hologrammen, dreidimensionalen Hologrammen oder einer Kombination aus beidem problemlos und detailgetreu dargestellt werden.

Bei den sogenannten zweidimensionalen Motivabbildungen weisen die Hologramm-Etiketten ausschließlich eine Bildebene auf, welches auch als 2D Hologramm bekannt ist. Durch die Bewegung des Hologramms und damit einer Veränderung des Blickwinkels bricht das Licht entsprechend und lässt die gewünschte Räumlichkeit entstehen.

Hologramm-Etiketten und Hologramm-Aufkleber


Wenn jedoch mehrere Bildebenen benötigt werden, können auch 2D/3D Hologramme hergestellt werden. Je nach Blickwinkel erkennt der Betrachter des Hologramm-Etiketts eine Räumlichkeit und verschiedene dimensional versetzte Motivdarstellungen.

Besonders anspruchs- und effektvoll präsentieren sich 3D Hologramme, welche die Dreidimensionalität eines Designs perfekt wiedergibt. Bekannt vor allem vom deutschen Personalausweis. Technisch wird hierfür bereits im sogenannten Mastering ein dreidimensionales Objekt belichtet. Gerne unterstützt Sie das Expertenteam von INnUP bei der richtigen Auswahl des Hologramm-Etikettes für ihre individuellen Ansprüche. Nehmen Sie daher gerne Kontakt auf.

Hologramm-Etiketten können auch ein sich wiederholendes Muster aufweisen, wie zum Beispiel das Firmenlogo oder ein spezielles Typo-Design. Dieses wird dann auf Hologramm-Stammfolien in immer gleichem Abstand aufgebracht. Diese Endlos-Hologramme sind besonders preiswert und daher für eine einfache Anwendung gut geeignet.

Auch Einzelbild-Hologramme, die ein einziges sich wiederholendes Bild präsentieren, können von INnUP umgesetzt werden. Welche genauen technischen Anforderungen damit einhergehen und welche Daten für benötigt werden, erfahren Sie im direkten Gespräch mit unseren freundlichen Kundenberatern.


Zusätzliche Qualitäts- und Sicherheitsmerkmale

Je nach individuellem Einsatz können wir für Sie die Hologramm-Etiketten mit unterschiedlichen Qualitätsmerkmalen und Attributen ausstatten. So bietet INNUP zum Beispiel für Sicherheitsverpackungen eine Selbstzerstörung des Hologramm-Etiketts bei Ablösung.

Auch sind verborgene Lasergrafiken oder Mikro- und Nanotexte im Hologramm produzierbar, welche die Originalität und Fälschungssicherheit des Hologramms nochmals optimiert. Vielfach genutzt wird auch das „Gradiant Color Movement“, bekannt als „Regenbogeneffekt", der eine Farbänderung je nach Blickwinkel ermöglicht.

All diese Möglichkeiten können Sie vorab mit Ihrem INnUP Kundenberater besprechen und so je nach erforderlichem Grad der Originalitätserkennung und Authentifizierung sich über Angebot und Druckvarianten informieren. 


Plagiatsschutz

Laut der Europäischen Union für geistiges Eigentum verbuchen Hersteller jährlich 60 Milliarden Euro Einnahmeausfälle durch Produktplagiate. Um Produktfälschungen zu bekämpfen kommen daher vermehrt hochwertige Hologramm-Etiketten zum Einsatz. Das schützt nicht nur den Hersteller, sondern stärkt auch das Vertrauen beim Verbraucher und Konsumenten. INnUP bietet daher unterschiedlichste Sicherheits-Hologramm-Etiketten für unterschiedlichste Einsatzzwecke.

Hologramme überzeugen durch einen sehr anspruchsvollen optischen Aufbau. Vorteil dabei ist: Ohne das passende Original-Master können diese kaum reproduziert werden. Ein Etikett zu kopieren ist daher nahezu unmöglich. Auch können in einem Etikett weitere Informationen wie eine grafische Codierung und Wechselbildeffekte verborgen werden, die entweder nicht auf den ersten Blick oder sogar überhaupt nicht mit dem bloßen Auge zu erkennen sind.

In besonders anspruchsvollen Fällen ist eine Registrierung Ihres Hologramms bei der „International Hologram Manufacturers Association“ möglich. Diese internationale Organisation überwacht die Urheberrechte von Hologrammen und unterstützt bei der Verfolgung von Plagiatsdelikten.

Anwendungsgebiete

Hier finden Sie einige Anwendungsbeispiele:

  • Kopierschutz
  • Softwareschutz
  • Markenschutz
  • Kennzeichnung von Veranstaltungs-Tickets
  • Versiegelung von Produktverpackungen

Mittlerweile greifen auch Pharmaunternehmen auf diese besondere Möglichkeit zurück, um Medikamentenkennzeichnung optimal zu visualisieren. Ebenfalls befinden sich die Hologramm-Etiketten als Lizenzsiegel für Software, DVDs und weitere Produkte im Einsatz. Wichtige Dokumente, Verträge und Lizenzen werden ebenfalls in einer Vielzahl mittels der Hologramm-Etiketten gekennzeichnet. Die Anwendungsgebiete sind daher ebenso zahlreich wie unterschiedlich.

Heißsiegelhologramm oder Haftklebehologramm

Je nach gewünschtem Träger empfiehlt sich die passende Aufbringung des Hologramms. In der Regel kommen in der Produktion Haftklebehologramme zum Einsatz. Hier wie die die vorbereitete Folie maschinell oder sogar manuell auf den Träger aufgebracht. Ein Beispiel hierfür sind die Hologramm-Etiketten auf Folie, welche dann auf die jeweiligen Produkte geklebt werden können.

Heißsiegelhologramme oder auch Heißprägefolien nutzen wir für die Aufbringung auf Kundenkarten aus Plastik, Kunststoffen und auch Papierträgern.
Die Heißsiegelhologramme sind mit einem speziellen Schmelzkleber ausgestattet. Bei der Weiterverarbeitung wird dieser Schmelzkleber durch Hitze aktiviert. Zum Abschluss übertragen wir dann das Hologramm mittels eines Prägestempels von der Folie auf den entsprechenden Träger. Gerne beraten wie Sie bei der Auswahl der für Sie passenden Hologramm-Variante.

Transmissions- und Reflexionshologramme

Neben den Hologramm-Etiketten kommen vor allem im Messebereich und mittlerweile auch Einzelhandel sogenannte Transmissions- und Reflexions-Hologramme zum Einsatz. Diese werden in entsprechend gut sichtbarer Größe im Verkaufs- oder Präsentationsbereich angebracht. Durch eine direkte Lichtbestrahlung entstehen eindrucksvolle holografische Effekte. Auch einzelne Displays und Werbemittel kommen hier oft zum Einsatz.

Hologramm-Design

Bei INnUP können Sie die Hologramme individuell gestalten. Das eigentliche Design, aber auch die Form, Format und der Stil wird ganz Ihren Angaben nach umgesetzt. Eine Vielzahl von Designfarben für die Hologramme stehen Ihnen dafür zur Auswahl bereit. Sollten Sie keine individuelle Vorlage oder Design für Ihr Hologramm-Etikett haben, helfen Ihnen unsere Experten gerne weiter. Wir unterstützen sie von Anfang an und stehen Ihnen bei der Designentwicklung zur Seite. Lassen Sie sich gerne unverbindlich von uns beraten.

INnUP SUPPORT

Wir freuen uns darauf, Ihnen bei Ihrem Druckvorhaben behilflich sein zu dürfen.

Tel: +49 (0) 421 620 485 - 0

Fax: +49 (0) 421 620 485 - 29

Email: info@innup.de