INnUP Ideenbox

Doming-Aufkleber

Januar 2017


Die etwas anderen Aufkleber mit edlem Eindruck

Die Palette möglicher Veredelungsmaßnahmen im Aufkleber-Bereich ist sehr groß. So besitzen Aufkleber zuweilen einen metallischen Glanz, sind individuell personalisiert oder Ähnliches. Dennoch ist es häufig sehr schwer, mithilfe des eigenen Aufklebers einen echten Eye-Catcher herzustellen. Die Wahl der richtigen Veredelungstechnik kann daher eine große Rolle spielen.

Doming-Aufkleber werden mit einem speziellen Kunstharz linsenförmig überzogen. Das darunter liegende Motiv erhält einen leichten 3D-Effekt sowie eine erstaunliche Tiefe. In der aktuellen Ausgabe der INnUP-Ideenbox möchten wir Ihnen diesen speziellen Hingucker vorstellen. Daher handelt diese Ausgabe von: „Doming-Aufklebern“.

Eine Übersicht der Themen finden Sie hier:
  1. Was genau ist ein Doming-Aufkleber?
  2. Wie werden Doming-Aufkleber hergestellt?
  3. Domingharze
  4. Welche Vorteile haben Doming-Aufkleber?
  5. Rechtliches
    1. RoHS-Zertifizierungen
    2. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH)
  6. Preisbeispiele

1. Was genau ist ein Doming-Aufkleber?

Beim Doming handelt es sich um eine sehr spezielle Art, Aufkleber herzustellen. Das entsprechende Motiv wird traditionell gedruckt. Der eigentliche Clou erfolgt in einem nachgelagerten Schritt.
Hier wird nämlich das Doming-Verfahren angewendet. Bei dieser speziellen Technik wird das Motiv mit einer transparenten, linsenförmigen Schicht aus Kunststoff überzogen. Es einsteht eine unverwechselbare Optik, da das jeweilige Motiv durch den Domingharz eine 3D-Optik erhält. Zurückzuführen ist dies auf die Transparenz und die dadurch resultierende Bildtiefe.
Das sogenannte Domingharz schützt den Druck. Äußere Einflüsse wie UV-Licht, oder die unterschiedlichsten Witterungen stellen kein Problem dar. Daher werden sie hauptsächlich für langfristige Vorhaben eingesetzt.

Mögliche Anwendungsgebiete sind z.B.:

- Kennzeichnung von Möbeln (z.B. als Echtheitssiegel)
- Produktkennzeichnung (z.B.: Smartphones, Handys, Drucker, Laptops oder auch Mikrowellen)
- Marketing-Artikel (als Eye-Catcher)
- Textilien (z.B. auf Trikots)
- u.v.m.

2. Wie werden Doming-Aufkleber hergestellt?

Die Produktion von Doming-Aufklebern besteht aus mehreren Arbeitsschritten. Zunächst muss das jeweilige Aufklebermotiv gedruckt werden. Hierbei empfiehlt sich eine Produktion im Digital- oder UV-Digitaldruck sowie Siebdruckverfahren. Die Wahl der jeweiligen Drucktechnik hängt von Faktoren wie Auflagenhöhe, Farbigkeit sowie gewünschter Veredelungsmaßnahme ab. Anschließend wird ein spezielles Domingharz gleichmäßig dosiert auf den Sticker aufgetragen. Die charakteristische Beschaffenheit des Harzes sorgt dafür, dass er sich gleichmäßig auf der Folie anschmiegt und für ein sauberes Resultat sorgt. An den Rändern wiederum ist der Domingharz etwas abgeflacht. Mittels UV-Licht wird dieser dann gehärtet.

Doming-Aufkleber lassen sich rechteckig, oval oder auch rund und in vielen Sonderformen herstellen. Bezüglich des Formates sind kaum Grenzen gesetzt. So lassen sich Formate bis 20 x 10 cm problemlos produzieren.

Nahezu jede Folie ist möglich, um beim jeweiligen Aufkleber als Basis zu fungieren. Wir bieten für den entsprechenden Druck Gold- oder auch Silberfolien an sowie weiße oder auch transparente Folien, um für jedes Vorhaben genau den passenden Bedruckstoff zu finden. Weiße und transparente Folien sind in ablösbarer sowie in extrem festhaftender Ausführung erhältlich.
Informieren Sie sich hierzu gerne auf unserer Unterseite: „Die perfekte Klebstoffwahl für Ihr Etikett“ über die jeweiligen Möglichkeiten.

3. Domingharze


Isocyanfreies Doming Doming mit Polyurethan
Wird mit UV-Licht gehärtet (ca. 10 Minuten) Wird luftgetrocknet und so gehärtet
(in beheizten Räumen; dauert mehrere Stunden)
Gelartige/Gummiförmige Konsistenz Gelartige/Gummiförmige Konsistenz
Sehr lange Topfzeit
(Zeit bis Weiterverarbeitet werden kann)
Geringe Topfzeit
(Zeit bis Weiterverarbeitet werden kann)
Ökonomisch sinnvoll bei kleinen Auflagen Ökonomisch sinnvoll bei hohen Auflagen
Keine giftigen Substanzen bei der Herstellung;
Staubempfindlich bei der Herstellung
Enthält Quecksilber: daher bei der Herstellung leicht toxisch
(kann z.B. Hautirritationen auslösen); Resultat nicht toxisch;
Staubempfindlich bei der Herstellung
Normale Entsorgung mit geringer ökologischer Belastung Normale Entsorgung mit geringer ökologischer Belastung

4. Welche Vorteile haben Doming-Aufkleber?

Der Fokus liegt sicherlich auf dem Optischen. Die Motive erhalten eine erstaunliche Bildtiefe und sorgen so für einen leichten 3D-Effekt.
Darüber hinaus sind sie sehr UV-Licht- sowie witterungsbeständig. Das jeweilige Domingharz hat neben dem Optischen die Eigenschaft, dass er das darunter liegende Motiv bestens schützt. Deshalb kommt eine Doming-Aufkleberproduktion häufig bei langfristigen Vorhaben in Frage. Sie sind zudem extrem kratzfest und besitzen eine sehr elastische Oberfläche. Selbst die härtesten Temperaturen sind für die jeweilige Doming-Beschichtung unproblematisch. Sie halten Temperaturen von -40 Grad bis hin zu 120 Grad exzellent stand.

5. Rechtliches

5.1. RoHS-Zertifizierungen

Die EU hat die Verwendung von gefährlichen Stoffen in oder an Elektronikgeräten mithilfe der RoHS-Richtlinien („Restriction of Hazardous Substances“ – „Beschränkung gefährlicher Stoffe“) klar definiert. So dürfen potenziell gefährliche Stoffe weder innen noch außen an dem jeweiligen Gerät befestigt werden. Das Ziel ist es, problematische Bestandteile vom Elektronikschrott fernzuhalten, sodass umweltschonend recycelt bzw. entsorgt werden kann. Gleiches gilt also auch für Doming-Aufkleber. Da sie häufig an Elektrogeräten befestigt werden, haben auch sie die jeweiligen Richtlinien zu erfüllen. Daher ist es erforderlich, die Wahl des Domingharzes genau zu planen, sodass keinerlei Verstöße auftreten.

5.2. Verordnung (EG) Nr. 1907/2006 (REACH):

Hierbei handelt es sich um eine EU-Chemikalienverordnung, die seit Juni 2007 besteht. Es beschäftigt sich mir der Registrierung („Registration“), Bewertung („Evaluation“), Zulassung („Authorisation“) sowie Beschränkung von Chemikalien („Chemicals"). Auch Doming-Aufkleber haben ebenfalls diese Richtlinien zu erfüllen, sodass sie ökologisch unbedenklich eingesetzt werden dürfen. Achten Sie also darauf, dass Ihre Doming-Aufkleber die Richtlinien erfüllen.

6. Preisbeispiele

Gerne unterstützen wir Sie bei der Wahl Ihrer jeweiligen Doming-Materialien. Wir hoffen, wir konnten Ihnen die Grundlagen bezüglich Doming-Aufkleber näher bringen.

Damit Sie sich einen ersten Überblick über eine Doming-Produktion verschaffen können, finden Sie folgend einige Preisbeispiele.



Druck Domingaufkleber, mit abgerundeten Ecken; 4c Skala Digitaldruck + 3D Doming; Festhaftend; Format: 35 x 7 mm, konturgeschnitten

Anzahl Preis netto Preis brutto Preis pro Stück
250 187,50 € 223,13 € 0,75 € netto/ 0,89 € brutto
500 195,00 € 232,05 € 0,39 € netto/ 0,46 € brutto
1.000 210,00 € 249,90 € 0,21 € netto/ 0,25 € brutto


Druck Domingaufkleber, mit abgerundeten Ecken; 4c Skala Digitaldruck + 3D Doming; Festhaftend; Format: 100 x 15 mm, konturgeschnitten

Anzahl Preis netto Preis brutto Preis pro Stück
250 231,00 € 274,89 € 0,92 € netto/ 1,10 € brutto
500 321,00 € 381,99 € 0,64 € netto/ 0,76 € brutto
1.000 501,00 € 596,19 € 0,50 € netto/ 0,60 € brutto


Druck Domingaufkleber, rund; 4c Skala Digitaldruck + 3D Doming; Festhaftend; Format: 30 mm (Ø), konturgeschnitten

Anzahl Preis netto Preis brutto Preis pro Stück
250 217,50 € 258,83 € 0,87 € netto/ 1,04 € brutto
500 247,50 € 294,53 € 0,50 € netto/ 0,59 € brutto
1.000 307,50 € 365,93 € 0,31 € netto/ 0,37 € brutto


Sprechen Sie uns gerne an. Wir unterstützen Sie sehr gerne bei der Umsetzung Ihres individuellen Druckprojektes.

* Alle Preise verstehen sich incl. Versand an eine Adresse in Deutschland und eines kostenfreien Datenchecks Ihrer Druckdatei.


Realisieren Sie Ihr individuelles Druckvorhaben

INnUP bietet zahlreiche Möglichkeiten, Ihr individuelles Druckvorhaben zielgerecht zu realisieren. Profitieren Sie von dem Know-how aus der Durchführung von zehntausenden Druckaufträgen und fordern Sie Ihr individuelles Angebot an. Sprechen Sie uns an, wir werten Ihre Druckproduktion gerne mit Ihren spezifischen Wünschen auf.

Jetzt individuelles Angebot einholen


INnUP Ideenbox

Sie sind noch kein Empfänger der INnUP-Ideenbox? und möchten dies gerne werden?


Dann melden Sie sich jetzt zu unserer kostenfreien INnUP-Ideenbox an und genießen auch Sie die Informationen und besonderen Vorteile als Empfänger der INnUP Ideenbox.